Sommerfest 2013 der Altschützen Velden

Sommerfest 2012

Am Samstag, den 27. Juli 2013 ab 15 Uhr findet das Sommerfest der Altschützengesellschaft Velden im neuen Vereinsheim in der Schulstraße 14 statt. Zu der allseits bekannten Festivität mit dem gemütlichen Ambiente, welches bereits letztes Jahr zum ersten Mal im neuen Vereinsheim ausgerichtet wurde, laden die Altschützen Velden wieder herzlich ein. Bei einer Halbe Festbier vom Fass, einem Schoppen Wein oder auch alkoholfreien Getränken kann man sich,

wie jedes Jahr, die feinen Grillspezialitäten und Käse vom Laib schmecken lassen. Aber auch für Kaffee und einer Vielfalt an selbstgebackenen Kuchen ist gesorgt. Zu späterer Stunde wird auch für den einen oder anderen Schlummertrunk an der Bar gesorgt.
Ab 18 Uhr finden dann die Einweihungsfeierlichkeiten statt. Das Schützenheim wird von Pfarrer Huber, unter Beisein von Ehrengästen wie Bürgermeister Gerhard Babl oder Vertreter der Gauvorstandschaft des Schützengaues Vilsbiburg, gesegnet. Neugierige können sich ein Bild von der fertiggestellten Schützenstätte der Altschützen Velden im „alten Feuerwehrgerätehaus“ machen. Selbstverständlich findet das Sommerfest auch bei schlechter Witterung im neuen Vereinsheim der Altschützen in der Schulstraße 14 in Velden statt. W.R.

Jugendtreff der Altschützen im Juli

Zum Juli-Jugendtreff des Jahres 2013 wird man sich beim TSV Velden bzw.  dem Freizeitgelände in Velden treffen um je nach Wetterlage sportliche Aktivitäten zu unternehmen. Zur Auswahl stehen unter anderem Tischtennis bei schlechtem Wetter oder Beachvolleyball bei schönem Wetter.

Treffpunkt zum Jugendtreff ist am Samstag, den 6. Juli, um 13 Uhr vor dem Eingang des TSV-Geländes. Die Altschützen freuen sich auf eine rege Beteiligung an dem Jugendtreff. W.R.

Update vom 08.07.2013: in der „Galerie Jahr 2013 Vereinsleben“ gibt es von diesem Jugendtreff ein Bild zu sehen. Klick A.W.

Impressionen vom Sommerbiathlon 2013 bei den Almenrausch Schützen

Am 22. Juni 2013 hatten die Almenrausch Schützen Velden wieder zum Sommerbiathlon eingeladen. Die Altschützen nahmen mit zwei Teams daran teil. Für das Team Altschützen 1 gingen Michael Kinnigkeit, Joachim Jäger, Oswald Seidl jun. und Andreas Fleig an den Start. Das Team Altschützen 2 wurde durch Matthias Schwarz, Wolfgang Riedi jun., Lukas Maier und Maximilian Nitzl jun. vertreten. Insgesamt stellten sich sich elf Mannschaften diesem anspruchsvollen und spannenden Wettstreit aus Kondition und Treffsicherheit. Das Team Altschützen 2 konnte sich mit einer Gesamtlaufzeit von 58m36s auf Rang 5 platzieren. Mit einer Gesamtlaufzeit von 1h7m28s kam das Team Altschützen 1 auf Rang 8. Einige schöne Fotos gibt es in der Galerie zu betrachten. Klick ↵

Jugendtreff der Altschützen im Juni

Am Samstagvormittag, 8. Juni, findet wieder ein Jugendtreff der Altschützen Velden statt, welcher nun seit zwei Jahren in der Sommerpause jedes Monats stattfindet. Um die schießfreie Zeit in der Sommerpause zu überbrücken und die Gemeinschaft in der Jugend zu stärken, werden verschiedenste Aktivitäten unternommen, an welchen sich die „Jungschützen“ freiwillig beteiligen können.  Die Jugendtreffs werden jeweils von ausgebildeten Übungsleitern übernommen. Zu diesem Juni-Jugendtreff wird man eine kleine Radltour nach Taufkirchen unternehmen, wo man sich dann mit etwas köstlichem Eis stärken wird. Treffpunkt zum Jugendtreff am Samstag ist um 10.00 Uhr am Waggon beim alten Bahnhof in Velden. Die Altschützen freuen sich auf eine rege Beteiligung.   W.R.

Altschützen nehmen am Volksfestauszug teil

Wie jedes Jahr nehmen die Altschützen Velden am Volksfestauszug des Veldener Volksfestes teil. Hierzu trifft man sich am Samstag, den 25.05.2013 um 15:15 Uhr bei schöner und 15.30 Uhr bei schlechter Witterung, beim Petersbrunnen im Markt Velden. Alle Mitglieder der Altschützen Velden sind herzlich eingeladen am Volksfestauszug teilzunehmen. Je nach Möglichkeit sind Fahnenabordnung sowie das Erscheinen der Jung- und Altschützen in Vereinsbekleidung erwünscht.

W.R.

Die Altschützen Velden sind Online

Nun ist es so weit: die Altschützen Velden stellen hiermit ihre Internetpräsenz der Öffentlichkeit vor. Neben den News rund um das Vereinsgeschehen, dem Terminkalender, den Statistiken, viel wissenswerten aus der weit über 100 jährigen Geschichte des Vereins, wird natürlich auch eine Galerie präsentiert. In dem erst kürzlich beigetretenen Schützenkameraden Andreas Wolsky wurde ein Mitglied gefunden, welcher den Wunsch nach einer eigenen Vereins-Homepage in die Tat umsetzen konnte.

Passend zu diesem Ereignis, wollen wir hier eine kurze Umfrage starten und würden Sie/Euch bitten, daran teilzunehmen. Die Abstimmung läuft bis zum 30.06.2013.

[poll id=“1″]

Abschlußbericht Saison 2012/13

Vor kurzem fand das End- und Königsschießen der Altschützen Velden im neuen Schützenheim in der Schulstraße statt. Hierzu begrüßte Schützenmeister Oswald Seidl jun. zunächst die amtierenden Schützenkönige Albert Lohmeier und Michael Mayer (Jugend) sowie alle anwesenden Schützenkameraden.

Anschließend bedankte sich Seidl bei der Vorstandschaft für die geleistete Arbeit, wie z. B. die Standaufsicht an den Schießabenden, aber besonders bei den Jugendleitern Robert Pitz und Sebastian Reisenwedel. Auch bedankte sich Seidl bei den vielen Geld- und Sachspendern der diversen Preisschießen. Ein besonderer Dank galt Martin Pitz und Wolfgang Riedi sen., welche sich in der abgelaufenen Saison stets um die Organisation der Getränke und des Essens gekümmert haben. Außerdem bedankte sich Schützenmeister Seidl bei den Schmidhuber-Damen, den Maier-Zwillingen und Bianca Nitzl für die Reinigung des Schützenheimes und hier ganz besonders seiner Frau, die bis Januar diesen Jahres diese Tätigkeit fast allein übernommen hatte.

Als nächstes wurden die Ergebnisse der Rundenwettkämpfe 2012/2013 bekannt gegeben, so belegten die Altschützen-Mannschaften folgende Platzierungen:

1. Altschützen-Mannschaft, den vierten Platz in der Gauoberliga; 2. Altschützen-Mannschaft, den dritten Platz in der Gauklasse 1; 3. Altschützen-Mannschaft, den ersten Platz in der Gauklasse 4; 4. Altschützen-Mannschaft, den ersten Platz in der Gauklasse 5 und die Luftpistolen-Mannschaft den zweiten Platz in der Luftpistole 2-Wertung;

Weiterlesen …