Mai 13

Proklamation der Schützenkönige 2016

Am 29. April 2016 ließen die Altschützen Velden die Schießsaison 2015/16 mit dem obligatorischen End-, Preis- und Königsschießen ausklingen. Bei den Jungschützen konnte dieses Jahr Severin Pitz die Königswürde erringen, gefolgt von Lukas Maier und Marlene Seidl. Unter den Erwachsenen hatte Wolfgang Riedi jun. den besten Teiler und wurde damit der neue Schützenkönig der Altschützengesellschaft Velden.  Auf den Plätzen folgten Josef Lehrhuber und Albert Lohmeier. A.W.

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert
Mai 02

Unsere Schützinnen beim 19. Gau-Damen Pokal und Gaudischießen

Das jährliche Damen Pokal- und Gaudischießen des Schützengaus Vilsbiburg wurde dieses Jahr bereits zum 19. Mal ausgerichtet. Vom 10. März bis 2. April kamen die Damen aller Alterklassen um einen der begehrten Preise zu gewinnen. Dazu stellten in vier Runden die Vereine “Frohsinn Frontenhausen”, “Jungschützen Dietelskirchen”, “Reibschützen Bonbruck” und “Altschützengesellschaft Velden” ihre Schießstände zur Verfügung. Insgesamt nahmen, wie auch schon im Vorjahr, 212 Schützinnen aus 28 Vereinen teil. Die Altschützen Velden traten dieses Jahr gleich mit 11 Damen an, davon vier junge Nachwuchsschützinnen. Zur Preisverleihung traf man sich am 23. April im Festsaal der Brauhausstube in Geisenhausen. Neben L.Maier und M.Wolsky, von den Altschützen Velden, erhielten noch drei weitere Nachwuchsschützinnen aus anderen Vereinen jeweils einen Preis als jüngste Teilnehmerin. Den Hauptpreis, eine Wellnessreise für zwei Personen in den Bayerischen Wald, konnte leider keiner unserer Damen gewinnen, sondern B.Mittermeier von den Rottquelle Wurmsham Schützen. Auf der Gaudischeibe gab es für unsere Teilnehmerinnen folgende Platzierungen: 4. Platz – L.Wolsky, 39. Platz – C.Maier, 46. Platz – R.Schmidhuber, 76. Platz – T.Aigner, 84. Platz – N.Maier, 116. Platz – M.Wolsky, 121. Platz – R.Pitz-Schmidhuber, 147. Platz – B.Unterreithmeier, 151. Platz – M.Seidl, 155. Platz – L.Maier, 178. Platz – S.Mayer . Einige Bilder vom Schießen am Stand der Altschützen Velden und von der Preisverleihung kann man sich in unserer Galerie ansehen. Klick A.W.

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert
Apr 01

4. Steckerlfischgrillen bei den Altschützen Velden

Am Karfreitag, den 25. März, hatten die Altschützen zu ihrem Steckerlfischgrillen eingeladen. Gegen Vorbestellung gab es gegrillte Forellen und große Brezen. Viele Gäste nahmen auch das Angebot wahr, den Steckerlfisch gleich im Schützenheim zu verzehren. Dafür wurde eigens ein Teil des Schießstandes zurückgebaut und mit Biertischgarnituren ausgestattet. Den Gästen wurden auf Wunsch Getränke serviert und zusätzlich hausgemachter Kartoffelsalat ausgegeben. Dieses Steckerlfischgrillen boten die Altschützen Velden bereits das vierte Jahr in Folge am Karfreitag an. Dabei sind sie mittlerweile bestens organisiert, so dass es bei der Abholung der fertig gerillten Fische kaum zu nennenswerten Wartezeiten kam. Bestätigt wurde auch der gute Service durch die Gäste im Schützenheim, die vorallem den Geschmack der Steckerlfische und des Kartoffelsalates in den höchsten Tönen lobten. Wie die Altschützen das schaffen, bleibt allerdings deren Geheimnis. Wer es nicht glauben mag, sollte sich beim nächtsen  Steckerlfischgrillen am besten  selbst davon überzeugen. Mehr Impressionen gibt es wie immer in unserer Galerie zu betrachten. Klick A.W.

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert
Mrz 19

Rama Dama – auch die Altschützen Velden waren dabei

Rama Dama 2016

Am 19. März war es so weit – Rama Dama in der VG Velden.  Das bedeutet auch, dass die Altschützen Velden wieder dabei waren. Aller zwei Jahre wird beim Rama Dama im Gemeindegebiet entlang von Straßen und Wegen Müll eingesammelt, der sich im Laufe der Zeit angesammelt hat. Ihre Umwelt sauber zu halten bzw. dazu beizutragen liegt auch den Altschützen sehr am Herzen. An diesem Samstagvormittag zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. So gestaltete sich diese gemeinnützige Aktion zu einem kurzweiligen Ausflug in das Veldener Umland, bei dem man auch reichlich Sonne tanken konnte. Im Anschluss gab es noch eine gemeinsame Brotzeit im Schützenheim. A.W.

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert
Feb 16

Ruaßiger Freitag verschafft großzügige Spenden

Mittlerweile schon zur Institution geworden, konnte vor kurzem bei dem Weißwurstfrühschoppen am „ruaßigen Freitag“ bei Ehrenschützenmeister Lambert Brenninger ein wiederum hoher Spendenbetrag gesammelt werden. Brenninger begrüßte über 130 Schützenkameraden und Freunde in seiner Werkstätte zu dem gemütlichen Beisammensein. Auch in diesem Jahr wird der Reinerlös einem gemeinnützigen ZweckAuf dem Bild zu sehen ist die Spendenübergabe mit Schützenmeister Robert Pitz, Ehrenschützenmeister Lambert Brenninger und Georg Unterreithmeier.gespendet. Auf Initiative von Lambert Brenninger geht der Spendenbetrag von 1500 Euro zu 500 Euro an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ und zu 1000 Euro an ein Projekt zur Jugendarbeit der Altschützen Velden. Die Altschützen Velden bedanken sich auf diesem Weg herzlich für die großzügige Unterstützung. W.R.j

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert