Der Jugendtreff im September 2016 – Bulldogfahrt

Am 3. September wurden die Jungschützen zum letzten Jugendtreff  der Saisonpause eingeladen. Zu diesem Jugendtreff unternahm man mit dem Fendt-Oldtimer-Bulldog von Ehrenschützenmeister L.Brenninger, der zugleich auch der Fahrer war, eine Fahrt ins Umland von Velden. Jedes Jahr überrascht Brenninger dabei immer wieder aufs Neue mit einer anderen Tour. Die zweistündige Rundfahrt führte dieses Mal von Velden über Pauluszell, Münster, Eberspoint, Eggersdorfen, und Loh nach Velden, zum Schützenheim der Altschützen. Dort überraschte G.Unterreithmeier alle Teilnehmer mit frisch Gegrilltem und kühlen Getränken. Nach der Stärkung führte die Fahrt zurück durch den Markt zur KFZ-Werkstatt  von L.Brenninger, wo sich alle bis zum Saisonstart am 16. September verabschiedeten. A.W.

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.