Sommerfest der Altschützen

Am Samstag, den 25. Juli 2015, hatten die Altschützen Velden zu ihrem alljährlichen Sommerfest ins Vereinsheim eingeladen. Nachdem es an den vergangenen Tagen immer eine große Hitze jenseits der 30°C gegeben hatte, so hielt sich das Wetter zum Sommerfest doch eher bedeckt und windig. Nach einem etwas verhaltenen Beginn, fanden schließlich zahlreiche Gäste den Weg zu den Altschützen, in die Schulstraße 14, in Velden. Die Altschützen waren bestens auf den Besucherstrom vorbereitet und so konnte jeder Gast ein passendes Plätzchen, ob im geschmückten Vereinsheim, oder auf dem Vorplatz im Biergarten finden. Großen Anklang unter den kleineren Gästen fanden die neue Hüpfburg, der Sandhaufen und erstmalig im Angebot, das Kinderschminken. Natürlich wurden auch kulinarische Schmankerln geboten. Hierbei waren die Spezialitäten vom Grill, verschiedene Salate und Käse vom Laib besonders gefragt. In geselliger Runde ließen sich auch viele, unter reichhaltiger Auswahl, den selbstgebackenen Kuchen mit Kaffee schmecken. Zum Ausschank kam neben alkoholfreien Getränken auch das Veldener Festbier vom Fass und zu späterer Stunde war die Bar ein gefragter Ort. Teils ging es dort recht eng, aber doch gemütlich zu. A.W.

Dieser Beitrag wurde unter NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.