Altschütze Manfred Kreisel zum Bezirksehrenmitglied ernannt

Am 26. März 2017 fand die 66. Ordentliche Jahreshauptversammlung des Schützenbezirkes Niederbayern in der Stadthalle in Pfarrkirchen statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung hielt der 1. Bezirksschützenmeister Hans Hainthaler die Laudatio für Manfred Kreisel und fragte die Versammlung, ob sie dem Vorschlag zustimme, ihn zum Bezirksehrenmitglied zu ernennen. Die gesamte Versammlung erhob sich daraufhin zustimmend mit Applaus von den Plätzen. Manfred Kreisel war 2. Bezirksjugendleiter von 1985 bis 1991  und Bezirks-Rundenwettkampfleiter von 1992 bis 1996. Bereits 2011 wurde er für sein Engagement zum Ehrenmitglied im Schützengau Vilsbiburg ernannt. Hier bekleidete er viele Jahre mehrere Ämter. Manfred Kreisel war unter anderem Gaujugendleiter von 1977 bis 1987 und nochmals von 1998 bis 2001. Weiterhin war er 3. Gauschützenmeister von 1989 bis 1995  und 2. Gauschützenmeister von 1995 bis 2007. Quelle Hompage Schützengau Vilsbiburg

This entry was posted in NEWS. Bookmark the permalink.