Jubiläum Georg Sallerstorfner

Anlässlich seines 80. Geburtstags spendete Georg Sallerstorfner eine von ihm selbst angefertigte Jubiläumsscheibe. Ausgeschossen wurde diese besondere Scheibe am 21. März 2014, zum 24. Schießabend. Gewinner mit dem besten Blatt’l wurde Matthias Schwarz. A.W.

Vorankündigung Steckerlfischessen der Altschützen

Steckerlfisch_small

Nun schon zum zweiten Mal wird am Karfreitag, den 18.04.2014, ein Steckerlfischessen bei den Altschützen Velden stattfinden. Hierbei kann sich jeder gegen Vorbestellung einen Steckerlfisch grillen lassen und entweder zum Essen mit nach Hause nehmen oder gleich im Vereinsheim in der Schulstraße 14 essen. Näheres zur Vorbestellung der Steckerlfische wird in Kürze noch bekanntgegeben. Die Altschützengesellschaft Velden freut sich auf alle, die sich dieses kulinarische Ereignis nicht entgehen lassen möchten. A.W.

Nachbericht Strohschießen 2014

Vor kurzem fand das jährliche Strohschießen der Altschützen Velden statt. Auch dieses Mal wurde für die erwachsenen Schützen und den Jugendschützen eine „Gaudischeibe“ ausgegeben, welche direkt mit Bolzen auf einem unbekannt festgelegten Ziel beschossen wurde. Diesem unbekannten Ziel am nächsten und somit Sieger der Gaudischeiben wurde bei den Jugendschützen Laura Cristoi und bei den Erwachsenen Constance Maier. Weitere Bilder gibt es in der Galerie zusehen. KlickA.W.

Stroßschießen 2014

Ruaßiger Freitag verschafft großzügige Spenden

Mittlerweile schon zur Institution geworden, wurde vor kurzem der Weißwurstfrühschoppen am „ruaßigen Freitag“ bei Ehrenschützenmeister Lambert Brenninger erneut ein großer Erfolg. Brenninger begrüßte über 120 Schützenkameraden und Freunde in seiner Werkstätte zu einem gemütlichen Beisammensein. Der Reinerlös von 1350 Euro wird wieder einem gemeinnützigen Zweck gespendet. Auf Initiative von Lambert Brenninger gehen davon 500 Euro an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ und 850 Euro an die Jugendarbeit der Altschützen Velden. Die Altschützen Velden bedanken sich für die großzügige Spende.  A.W.

Weißwurstfrühschoppen