Jugendtreff 2014

Juni

Beim ersten Jugendtreff wurde mit den Jungschützen vom Waggon in Velden nach Taufkirchen zum Eisessen geradelt.

Juli

Zum Saisonanstoß hatte der TSV Velden alle Interessierten zu einem Menschenkicker-Turnier zu sich eingeladen. Es musste lediglich eine 6 köpfige Mannschaft gestellt werden. Gerne folgten die Altschützen der Einladung. Mit dieser Teilnahme verbanden die Altschützen gleichzeitig den Jugendtreff des Monats Juli. Unser Team wurde gestellt durch Nicole und Constance, Theresa,  Michael, Martin, Wolfgang (jun.) und schließlich Schützenmeister Robert Pitz. Das erste Spiel war gleich ein K.O.-Spiel im Viertelfinale gegen das Team der Almenrausch Schützen Velden. Nach einer Führung musste man sich in einem spannenden „Kickerspiel“ leider mit 5:3 geschlagen geben. Somit war man schon nach dem ersten Spiel glücklos ausgeschieden. Im späteren Turnierverlauf konnte sich die Faschingsgesellschaft Velden im Finale gegen die Freiwillige Feuerwehr Velden durchsetzen.

Team Altschützen (v.li.): Michael, Martin, Constance, Theresa, Wolfgang, Nicole, Robert (nicht im Bild, da Fotograf)

August

Beim Jugendtreff im August trafen sich die Jungschützen an der Werkstatt von ESM Lambert Brenninger zur Fahrt mit dem Oldtimer-Bulldog. Die ca. 100 minütige Fahrt führte über Oberensbach, Buchbach, Loiperstätt nach Moosen. Zum Ende der Tour machte man bei Schützenmeister Robert Pitz einen Stopp, um sich zum Mittagessen mit Leckereien vom Grill zu stärken. Wer wollte, konnte sich im Anschluss noch sportlich betätigen, was sich einige Jungschützen auch nicht entgehen ließen. Die Rückfahrt ging dann über Kreuz und durch den neuen Kreisverkehr auf der B388 nach Velden zurück zur Werkstatt von Lambert Brenninger.