Mai 07

Abschlußbericht Saison 2012/13

Vor kurzem fand das End- und Königsschießen der Altschützen Velden im neuen Schützenheim in der Schulstraße statt. Hierzu begrüßte Schützenmeister Oswald Seidl jun. zunächst die amtierenden Schützenkönige Albert Lohmeier und Michael Mayer (Jugend) sowie alle anwesenden Schützenkameraden.

Anschließend bedankte sich Seidl bei der Vorstandschaft für die geleistete Arbeit, wie z. B. die Standaufsicht an den Schießabenden, aber besonders bei den Jugendleitern Robert Pitz und Sebastian Reisenwedel. Auch bedankte sich Seidl bei den vielen Geld- und Sachspendern der diversen Preisschießen. Ein besonderer Dank galt Martin Pitz und Wolfgang Riedi sen., welche sich in der abgelaufenen Saison stets um die Organisation der Getränke und des Essens gekümmert haben. Außerdem bedankte sich Schützenmeister Seidl bei den Schmidhuber-Damen, den Maier-Zwillingen und Bianca Nitzl für die Reinigung des Schützenheimes und hier ganz besonders seiner Frau, die bis Januar diesen Jahres diese Tätigkeit fast allein übernommen hatte.

Als nächstes wurden die Ergebnisse der Rundenwettkämpfe 2012/2013 bekannt gegeben, so belegten die Altschützen-Mannschaften folgende Platzierungen:

1. Altschützen-Mannschaft, den vierten Platz in der Gauoberliga; 2. Altschützen-Mannschaft, den dritten Platz in der Gauklasse 1; 3. Altschützen-Mannschaft, den ersten Platz in der Gauklasse 4; 4. Altschützen-Mannschaft, den ersten Platz in der Gauklasse 5 und die Luftpistolen-Mannschaft den zweiten Platz in der Luftpistole 2-Wertung;

Weiterlesen …

Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert
Apr 21

Robert Pitz ist Schützenkönig – Martin Seidl wird Jugendschützenkönig

Zu unserem End- und Königsschießen hat es wieder viele Schützenkameraden und -kameradinnen in das Schützenheim gezogen. So standen nach einigen Stunden die Sieger und Preisträger fest. Unser Jugendschützenkönig ist Martin Seidl und Schützenkönig wurde Robert Pitz. Der Gewinner der Endscheibe ist Martin Seidl. Sieger des Preisschießens wurde Albert Lohmeier.

Preistraeger Jugend der Saison 2012/13

Preisträger Jugend der Saison 2012/13

Preistraeger Erwachsene der Saison 2012/13

Preisträger Erwachsene der Saison 2012/13

Außer dem End- und Königsschießen wurden die Ergebnisse der Saison ausgewertet und die Vereinsmeister der verschiedenen Klassen geehrt. Nach der Preisverleihung gab es noch einen schönen Ausklang des Abends bei gemütlichen Zusammensein.
Ein ausführlicher Bericht zu den Saisonergebnissen 2012/13 folgt in Kürze. A.W.

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert
Apr 15

End- und Königsschießen

Der Countdown läuft und wir sehen dem Saisonfinale 2012/2013 entgegen. Am Freitag, den 19. April 2013, ist es soweit. Gesucht wird das beste Blatt'l um den Schützenkönig der Altschützen unter den Erwachsenen bzw. der Jugend zu ermitteln. Die Sieger dürfen sich mit der Schützenkette schmücken und reihen sich in die lange Liste unserer Schützenkönige ein. Desweiteren gibt es im Endschießen eine Scheibe zu gewinnen und diverse Preise.

=> Link zum Terminkalender

A.W.

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert
Mrz 22

Fischessen bei den Altschützen

Erstmals findet am Karfreitag, den 29. März, ein Steckerlfischgrillen bei den Altschützen Velden statt. Hierbei kann sich jeder gegen Vorbestellung einen Steckerlfisch grillen lassen und entweder zum Essen mit nach Hause nehmen oder gleich im Vereinsheim in der Schulstraße 14 essen. Die frisch zubereiteten Steckerlfische können zwischen 11 Uhr und 13.30 Uhr abgeholt werden. Die Vorbestellungen werden bis einschließlich Mittwoch, den 27. März, von Martin Pitz unter Telefon 08742/8370 entgegengenommen.

Wir wünschen guten Appetit!

W.R.

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert
Mrz 11

Über das Freundschaftsschießen gegen Moosen

 

Vor kurzem fand zum ersten Mal im neuen Schützenheim der Altschützen Velden ein Freundschaftsschießen statt. Es standen sich die jungen und älteren Schützen der Schützengesellschaft Moosen und den Altschützen aus Velden gegenüber. Doch diese beiden Vereine standen sich nicht zum ersten Mal gegenüber, so gab es schon vor über 25 Jahren bereits ein Freundschaftsschießen zwischen den Ober- und Niederbayern. Das Freundschaftsschießen konnte sich beiderseits einer regen Beteiligung erfreuen, so gingen für beide Mannschaften jeweils 35 Schützen an den Start. Das Vergleichsschießen konnten die Altschützen Velden knapp für sich entscheiden. Die Wertung wurde vor Schießbeginn von beiden Vereinen beschlossen. So schoss jeder Schütze 20 Schuss, welche in Ring-Teiler-Wertung ausgewertet und mit einer Glücksscheibe kombiniert wurde. Sieger war die Mannschaft, welche weniger Punkte gesammelt hatte. Für den Schützen mit den wenigsten Punkten wurde ein Tagessiegerpreis (Essensgutschein Gasthaus Dirrigl) ausgegeben. Tagessiegerin des Freundschaftsschießens wurde die Moosner Schützin Elisabeth Böhm. Natürlich stand auch neben dem Vergleichsschießen der gesellschaftliche Teil im Vordergrund. So wurde das Zusammentreffen noch bis in die späten Abendsstunden gemeinsam gefeiert. W.R.

Veröffentlicht unter NEWS | Kommentare deaktiviert